Unser Leitbild

Unser Ziel ist es, individuelle, flexible und an den Unterstützungsbedarf unserer Zielgruppen passgenaue Hilfen anzubieten, die ressourcen- und lösungsorientiert zur Verbesserung der Lebensbedingungen und Perspektiven der uns anvertrauten Menschen anzubieten, in größtmöglicher Qualität.

Hierbei ist das Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“ handlungsleitend in der Hilfegestaltung. Die persönlichen Ressourcen und Fähigkeiten, das soziale Netzwerk, sowie die individuelle Lebenswelt unserer HilfeempfängerInnen werden wertschätzend berücksichtigt und in die Hilfe eingebunden. Leitendes Ziel unserer Arbeit ist es, unseren HilfeempfängerInnen keine Pflichten und Aufgaben abzunehmen, sondern sie zu bestärken und zu befähigen, diese perspektivisch wieder selbstwirksam und ohne fremde Hilfe erfüllen zu können. Hierbei gilt „so viel Hilfe wie nötig und so wenig wie möglich“, um den Hilfebedarf zu verringern.

Unser Handeln orientiert sich an einem humanistisch ganzheitlichen Menschenbild. Wir distanzieren uns von ethnischen, kulturellen, religiösen und sozialen Vorurteilen und begegnen den AdressatInnen mit Respekt und Achtung. Gleiches gilt für unsere Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien, in der wir partnerschaftliches Verhalten, ein Begegnen auf Augenhöhe und einen fairen Umgang miteinander pflegen.

Wir sehen uns in der Verantwortung, geeignete Hilfeangebote für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und deren Familien, sowie für Menschen mit Behinderungen vorzuhalten und stetig weiterzuentwickeln. Dies geschieht durch das Angebot von Dienstleistungen im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe, Eingliederungshilfe und niedrigschwelliger Pflege- und Entlastungsleistungen. Maßgeblich beeinflussen uns hierbei eine inklusive Grundhaltung, sozialräumliches Denken und die Verpflichtung, unsere Mittel wirtschaftlich einzusetzen.

Bei der Planung und Durchführung der Hilfeangebote wird ein hohes Maß an Flexibilität gewährleistet. Dies geschieht in enger Kooperation mit den öffentlichen Kostenträgern (Jugendamt, Landesamt für Soziales usw.).

Die Erhaltung und kontinuierliche Verbesserung der Qualität und Wirtschaftlichkeit unserer angebotenen Dienstleitungen, sowie die innovative Anpassung derer an die gesellschaftlichen und individuellen Bedingungen, sehen wir als wichtige Aufgabe.

Um dieser gerecht zu werden, bedarf es einem multiprofessionellen Team, bestehend aus qualifizierten, motivierten und zufriedenen Fachkräften. Die Förderung der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung sowie Supervision, sind uns ein zentrales Anliegen und dienen der Qualitätsentwicklung.

Beruf & Karriere

Folge uns

© Plan B GmbH - Hilfe zur Selbsthilfe 2022